China 2019 – Tag 15 (09.02.19)

Heute haben wir den Tag frei um Xi’an zu erkunden. Da das Wetter voll nicht so gut ist und wir auch aus unerfindlichen Gründen heute keine Lust auf so many people um uns haben, beschließen wir, erst gegen frühen Nachmittag das Museum zu besuchen.
Und das Martyrium beginnt von Neuem! Alle Menschen, die gestern bei der Terrakotta Armee waren, haben beschlossen „Hey, heute gehen wir mal entspannt ins Museum, da ist sicher nix los!“

Hier konnten wir immerhin ein paar nahe Blicke auf Teile der Terracotta Armee werfen. Auch wenn es sich bei den Reitern natürlich um eine Replik handelt.

Das war der erste Tag in meinem Urlaub, wo wir beide echt ein wenig genervt waren. Warum so many people? ^^ Wir kaufen auf dem Rückweg noch ein paar Dinge ein. Abends gelüstet es meine Holde nach Reis, sodass wir ein entsprechendes Restaurant in einem Einkaufszentrum aufsuchen.

Wir wollen früh ins Bett, denn morgen geht es wieder früh mit dem Bus auf den Berg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.